VSH Projekt

Gemeinsam mit dem anerkannten und bekannten Züchter, Imkerkollegen Paul JUNGELS, hat die FUAL hat am 15. April 2016 dem Luxemburger Lanwirtschaftsminister Fernand ETGEN das sehr ehrgeizige und zukunftsweisende Projekt der Selektion von Genotypen der Honigbiene (Apis mellifera) auf Varroa Sensitive Hygiene zur nachhaltigen Sicherung der Imkerei in Luxemburg vorgestellt.

Das Projekt, das in einer ersten Phase über einen Zeitraum von 5 Jahren läuft, wird finanziell vom Landwirtschaftsministerium unterstützt werden.

Das Projektteam setzt sich wie folgt zusammen:

  • Arsène MATHIAS, Präsident des Aufsichtsrates der FUAL (FUAL Vertreter, Finanzverwalter)
  • Paul JUNGELS, Berufsimker (Projektleiter in Fachfragen, Koordinator zur Arista Stiftung, Kontaktperson zu europäischen Bieneninstituten und Züchtergruppen)
  • Dr. John WEIS (KV Clervaux-Vianden-Wiltz,  weitere  Züchtergruppen )
  • Joe MOLITOR (KV Capellen und Mersch, Projekt Standbegattung, weitere Züchtergruppen)
  • Andreas REICHART, Imkerberater (Koordinator der LUX-Züchtergruppen, Kontaktperson zu europäischen Bieneninstituten und Züchtergruppen)



Download-Dokumente:

FUAL LUX VSH Antrag 2016 04 13.pdf

Zurück zur News