Asiatische Hornisse melden

Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax) breitet sich auch im Grossherzogtum aus. Sie stellt eine profunde Gefahr für alle Bienenvölker dar, denen sie begegnet. Um ihre Ausbreitung und Lebensweise besser zu erforschen und darauf Rückschlüsse über ihre Gefährlichkeit für Bienen ziehen zu können, bitten wir unsere Bienenhalter, uns sämtliche Sichtungen mitzuteilen. Wir tragen diese in die Karte ein und dokumentieren damit potentielle Gefahrenhotspots für Bienen in Luxemburg.

Falls es sich um Wespen handeln sollte, rufen Sie bitte die Naturschutzberatung von natur&ëmwelt an (Tel.: 29 04 04 344) oder schicken Sie eine e-mail an berodung@naturemwelt.lu. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage von natur&ëmwelt: https://www.naturemwelt.lu/wp-content/uploads/2019/01/Wespen_InfoFlyer.pdf

Zur besseren Unterscheidung der verschiedenen Insekten hier noch eine Erkennungshilfe.

gdpr-image
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.